Donnerstag, 29. Juli 2010

Science Fiction TV-Tipp im August "Creature from the Black Lagoon" auf Arte

Arte bringt im Rahmen des "3D Tages" eine 3D Version von Jack Arnolds Klassiker "Der Schrecken vom Amazonas" (1954). Wem dieses Meisterwerk des frühen Monsterhorrors noch unbekannt sein sollte, dem sei angeraten, dies schleunigst zu ändern.
Am 28. August 2010 um 01:14 Uhr wird es so weit sein.
Die Rot-Cyan-Brille gibt es vorab in der Arte Zeitung am Kiosk. Wer allerdings noch Altbestände hat oder Exemplare aus den neuen 3D Filmen sein eigen nennt, benötigt diese natürlich nicht. Wer gar kein Bock drauf hat und lieber basteln möchte, der findet hier eine Anleitung.
Ich freue mich jedenfalls auf dieses Highlight und bin gespannt, wie ein schwarz/weiß Film in 3D wirken wird. Weitere Informationen findet ihr auf der Arte-Homepage.
Neben "Creature from the Black Lagoon" läuft außerdem noch um 20:15 Uhr Hitchcocks "Dial M for Murder" (Bei Anruf Mord - 1954) ebenfalls in 3D.
Also, rot im Kalender anstreichen und nicht vergessen, die Glotze einzuschalten. Dieses Mal lohnt es sich endlich!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen