Montag, 25. Oktober 2010

Win with the Dead - Die Toten 2 (Zwerchfell Verlag)

Ein heißer Herbst ganz im Zeichen der schlürfenden Untoten steht uns bevor.
Die Jungs und Mädels von Zwerchfell kümmern sich nicht nur um ihr eigenes Zombieepos, sondern halten auch Ausschau nach weiteren zombifizierten Veröffentlichungen.
Der Großmeister und Gottvater der Zombies westlicher Prägung, Sir George, haut dieser Tage mit "Survival Of The Dead" (2009) den sechsten Teil seiner "...of the Dead"-Reihe auf den deutschen Markt. Natürlich hatte bei dieser Veröffentlichung das Sondereinsatzkommando für "Zombies und Untote als solche" vom Zwerchfell Verlag ihre Finger mit im Spiel!
Und weil sie nicht nur gerne in ihrem Podcast ihre Expertise über Zombies der Weltöffentlichkeit preisgeben, sondern außerdem noch sympathisch und großherzig sind, kloppt der Herr Zett direkt mal 10 Steelbooks von Romeros neuestem Streifen für kreative Zombieliebhaber raus!
Wer Herrn Zett bis zum 6. November verrät, auf welche Art und Weise er zum Zombie würde, hat die Chance, ein Exemplar der begehrten Lichtscheiben geschenkt zu bekommen!
Genaueres gibt es auf dem hochgradig informativen Blog der Toten-Abteilung.
Ja, und dann haben wir noch Band 2 von DIE TOTEN, der im November veröffentlich werden soll!
Der Z-Virus hat es erneut geschafft. Auch mein brandneuer IPod war nicht sicher vor der Zombieplage.
Dieses Mal mit einer in Stuttgart spielenden Geschichte von Stefan Dinter, dessen Umsetzung ein Mann mit dem klingenden Namen Manuel Clavel verwirklicht (unbedingt in den Link schauen für geniale Previewleckerlis!).
Till Felix und Steven Bagatzky kümmern sich um die Story in Hamburg von Andi Völlinger und der Mann, der hinter den kongenialen Covern steckt, Ingo Römling, lässt die Zombieplage über Heidelberg herein brechen. Ein unglaublich fettes Programm!
Außerdem wird schon an Band 3 geschraubt, so dass ein vorläufiger Termin für dessen Veröffentlichung auf März 2011 gesetzt ist.
Der Zombiebunker rät: Mitmachen und die volle Z-Ladung für den Herbst sichern!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen