Donnerstag, 29. September 2011

Die Krallenhand kommt! "Beast Of Blood" (1970)

Lange war es still um diesen Monsterfilm, doch nun hat Subkultur Entertainment das Cover des vierten Grindhousefilmes präsentiert. Schlicht und schnodderig zeigt es sich und verspricht ebenso dreckig zu werden! Ich liebe den Schriftzug! 
Grund für die Verzögerun war der miese Zustand des Ausgangsmaterials. Auf der Scheibe werden sowohl die US Fassung, als auch die deutsche zu finden sein. 
Bei der Amerikanischen hat man einiges wieder flott machen können und den Rotstich der Kopie korrigiert. Die deutsche Fassung hat dagegen weniger Bildinformation, weil sie an den Rändern etwas abgeschnibbelt ist. 
Insgesamt sollte jeder mit dem Lösung zufrieden sein, da eben auch das originale, von Eddie Romero präferierte, Format enthalten sein wird. Ein Veröffentlichungstermin sowie die Ankündigung der Ausstattung stehen noch aus und werden hier selbstverständlich bekanntgeben.
Hier noch ein Bildvergleich vor und nach der Bearbeitung der US-Fassung, um sich einen kleinen Eindruck zu machen:


Ein Trailer zum Vorfreuen wurde ebenfalls angefertigt:

Kommentare:

  1. Zu Drakapa fällt mir bis dato nur eines ein: Seit dem ich den Filmtitel kenne, spreche ich ihn falsch aus und schreibe ihn auch dementsprechend falsch. Bei mir heißt der Film Drapaka und ich glaube, daran wird diese Veröffentlichung mit dem tollen Cover-Motiv auch nichts ändern.

    Nicht desto trotz freue ich mich sehr auf das Release. Schade nur das sich die Veröffentlichungen immer so lang raus zögern. Verständlich allemal, bei der ganzen Arbeit die Subkultur leistet, aber dennoch schade. :)

    AntwortenLöschen
  2. @Xpli : bleib doch einfach bei "Beast of Blood", dann paßt es immer ! :-) Aber ich freu mich genauso tierisch, kann's gar nicht erwarten und das Cover ist ja sowas von saugeil geworden, da hinkt ja möglicherweise sogar der Film noch hinterher :-)

    AntwortenLöschen
  3. Kann man "Beast of blood" eigentlich noch immer nirgends bestellen ? Ich jedenfalls find' nirgendwo was ! :-(
    Auch nichts näheres auf der HP von Subkultur. Und es ist mir schon wichtig, das Teil auf gar keinen Fall zu versäumen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen musst. Wenn ich den Beitrag bei dirtypictures richtig verstanden habe, wird gegen Ende Oktober an die entsprechenden Versandhändler ausgeliefert. Bei der Grindhouse Collection hat sich auch gezeigt, dass die auf 1000 Stück limitierten Scheiben, ca.2 Monate griffbereit sind. Hab mich selber nur bei Nr.2 verschätzt, welche ich noch immer nicht habe.:-( Also Fynn: Don't Panic!;-)

    PS:...Subk. haben jetzt auch ne Homepage?

    AntwortenLöschen